Aufgebraucht


Worum es hier geht!

Aktueller Stand:

Nudeln (sollen auf ca. 3-4 Arten reduziert werden):
Weihnachtspasta
Spaghetti (500g)
Dinkelspaghetti (500g)
Penne (500g)
Ravioli (250g)
Soba (160 80g)
Tortiglioni (100g)
Dinkel-Locken (250g)
Suppennudeln
Linguine (80g)
Bifun (150g 50g)
Vollkornfarfalle (350g)
Woknudeln (1 Portion)

Hülsenfrüchte/Sprossen:
Berglinsen (500g, abgelaufen!)
Grüne Linsen (400g, abgelaufen!)
Bunte Mischung (500g, abgelaufen!)
Rote Linsen (ca. 100g)
Milde Mischung (100g)
Pikante Mischung (50g)
Brokkolisprossen
Salatrauke
1 Dose Kidneybohnen

Mehl/Getreide(produkte):
Hirse (1kg, 500g, 200g)
Dinkel (500g)
Grieß (450g)
Dinkelgrieß (500g)
Grünkern (350g, abgelaufen!) 
6 Korn-Mischung (1kg)
1050er (1kg)
Weizenvollkorn (400g, abgelaufen!)
Maismehl (Rest)
Chia-Samen
Vollkorngrieß (500g)
Tsampa (ca. 200g)
4-Korn-Waffeln (1Pkg)
Zwieback (2/3 Pkg) (mit Schokocreme à la mercury)
Käckebrot (1Pkg)
Quinoa (ca. 300g, abgelaufen!)
Polenta (ca. 300g, abgelaufen!)
Couscous (ca. 200g, abgelaufen!)
Grieß, (ca. 100g, abgelaufen!)


Reis:
Milchreis (250 100g)
Parboiled (200 100g)
Basmati (1,2kg)
Sushi-Reis (125g)
Vollkornrisotto mit Pilzen (1Pkg)
Risottoreis

Kerne/Nüsse:
Cashews (300g)
Kürbiskerne (1Pkg)
Leinsamen (500g)
Sonnenblumenkerne (300g)
Leinsamen (400g)
Kürbiskerne (250g)
Kürbiskerne (50g)
Mohn (Rest)
Mandelblätter (1 Pkg)
Kokos geraspelt (200 160g)
Mandeln, gemahlen (200g)
Mandelblätter

Trockenfrüchte:
Rosinen (500g, 200g, 50g)
Apfelringe (1/2 Pkg) 
Kokoschips (1/4 Pkg) 
getrocknete Aprikosen

Müsli:
Früchtemüsli (2kg) (verschenkt)
Maxi-Müsli (1kg) (verschenkt)
5-Korn-Flocken (500g, 300g)
Haferflecks (Rest)
Swiss Crunchy (Rest)
Haferflocken (350g)

Gemüse und Obst:
2x Sauerkraut
2x Gemüsemix (Mais, Erbsen, Bohnen, Paprika)
Kalatma-Oliven (offen im Kühlschrank)
Tomatenmark
1 großes Glas Apfelmus

Brotaufstriche etc.:
Macadamiamus (1/3 Glas)
Zartbitteraufstrich (1/2  1/5 Glas)
Erdbussbutter süß (1/3 Glas)
Erdnussbutter crunchy (3/4 Glas)
Tapenade (1 Glas)
Getrocknete, pürierte Tomaten (1 Glas)
Tahini (Rest)
Pesto, vegan (Rest)
Champignon-Pastete
Mango-Chili-Streich (läuft bald ab!)
Feigenmarmelade
Rhabarbermarmelade
Crème de marrons

Convenience/anderes:
Falafelmischung
Onion Bhaji Mix
Sojaschnetzel, grob (80g)
Sojagyros (100g) mit Sauerkraut
Misosuppe 2x
Cheese free cheese sauce (1Pkg)
Sojasahne
Nori-Blätter
Reispapier
Gelierzucker (250g)
Kokosmilch 


Rot markiert sind alle Sachen, die ich zeitnah verbrauchen möchte.
Die anderen Sachen sind zur besseren Übersicht aufgelistet (wie man an den abgelaufenen Sachen sieht, verliere ich leicht den Überblick), manches möchte ich aber auch reduzieren.


Zuletzt aktualisiert: 8.3.15

Die vorherigen Beiträge (mit Fotos):
http://gourmandisesvegetariennes.blogspot.de/2014/01/wie-voll-ist-dein-vorratsschrank-use-up.html
http://gourmandisesvegetariennes.blogspot.de/2014/01/rezeptideen-aufgebraucht-2014-use-up.html



twoodledrum - use up along 2014

Kommentare:

  1. Hat die Barbie-Pasta gut geschmeckt? Die sieht ja echt toll aus :)
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab sie noch gar nicht gekocht und die Spaghetti anderweitig gegessen. ;-)
      Die wird es dann wohl zu den Linguine geben. Ich werde berichten!

      Löschen
  2. Mir ist da noch was zum Sauerkraut eingefallen, von dem ich denke, das könnte Dir schmecken: http://schoenertagnoch.blogspot.de/2013/01/kichererbsensuppe-mit-gebratenem.html
    Und zu den Kürbiskernen war mir am WE noch ein schöner Gugelhupf über den Weg gelaufen, den ich aus einem Blog mal ausgedruckt hatte, aber ich find ihn nimmer :/

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön, die Suppe hört sich wirklich lecker an! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ist sie auch wirklich :)
    Mir ist noch was eingefallen bzgl. Basmatireis und Aprikosen: http://www.oetker-verlag.de/gratisrezepte/kichererbsen-sambal.html (hatte ich aus nem GU-Kochbuch, aber das scheint mir das Gleiche zu sein)

    AntwortenLöschen
  5. Basmatireis, Aprikosen und angeröstete Mandeln/Nüsse - dann hast du einen prima Salat.

    AntwortenLöschen
  6. Geht das Projekt denn 2015 weiter? Ich habe mir das auch für dieses Jahr vorgenommen, mich um Schrankleichen wie Kokosöl, Kichererbsenmehl und Hefeflocken zu kümmern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auf jeden Fall! Die Vorräte sind ja immer noch da (wobei ich meine Liste gleich mal aktualisieren muss.). :-) Nur habe ich dieses Jahr leider keine Zeit, an dem "offiziellen" Use Up teilzunehmen.

      Mit Kokosöl kannst du einfach kochen, nimm es als Ölersatz. Grade bei Currys macht es sich super!
      Bei Kichererbsenmehl fällt mir gleich Socca ein!

      Löschen

Ich freue mich sehr über Kommentare! :)
Da ich die Kommentare aufgrund von Spam moderiere, "verschwindet" euer Kommentar nach dem Abschicken, also bitte nicht wundern, der taucht in ein paar Stunden wieder auf.
Kommentare, die eingebundene Links zu externen Seiten enthalten, wandern automatisch in den Spamordner.